Das Rehazentrum für Pferde im Süden Bochums!

Die PferdeReha Greb entstand aus dem Konzept "Crossfitdogs & Horses"!

Über die Jahre hinweg, kristallisierte sich heraus, dass dieses Namens-Konstrukt,

im Alltag schwer verständlich ist und wir somit von "Crossfitdogs & Horses" zu

 der PferdeReha Greb wurden.

Warum ein Reha-Aufenthalt?

Ein Aufenthalt in unserer Reha ermöglicht eine schnellere und komplikationsärmere Rekonvaleszenz! Beim Menschen, ist es der normale Ablauf, dass sich passende Therapeuten um eine erfolgreiche Nachbehandlung und einen Wiederaufbau kümmern. Im Pferdebereich, wird der Besitzer oft mit den Problematiken der Rekonvaleszenz und des Aufbaus nach einer Krankheitsphase, alleine gelassen.

Wir bieten das Rundum-Sorglos Programm, aus Therapeuten, moderner Technik und fachspezifischen Profis, um jedem Pferd die bestmöglichen Voraussetzungen zu bieten, schnell und nachhaltig gesund zu werden! 

Was bietet die PferdeReha?

- Tägliche Betreuung durch Therapeuten und tagesaktuell angepasste Therapien

- Osteopathie, Physiotherapie, Tierheilpraktik, Akupunktur, TCVM 

- helle, große, luftige Paddockboxen (Allergiker-geeignet)

- Heu ad libitum (auch bedampft)

- individuell angepasste Fütterung

- täglicher und/ oder an das Krankheitsbild angepasster Auslauf

- angepasste Bewegung / Training, therapeutischer Beritt

Welche Technik steht zur Verfügung?

- Solekammer (Oxygen Concept)

- Horsetrainer Vibrationsplatte mit integrierter Tiefenwärme und anpassbarem Standwinkel um Schonhaltungen entgegenzuwirken

- Therapeutischer MWK-Laser (bei Sehnenschäden, Gewebsschäden, Hufrollenentzündungen Nervenschädigungen, zur Akupunktur, uvm.)

- EQUISSAGE Pulse

- Regumed BICOM Bioresonanz (Analyse und Therapie, Magnetfeldtherapie)

- Amplivet Elektrotherapie

- Ab April 2021       "Sasotec" Aquatrainer !!

1

Unsere Philosophie

Unsere PferdeReha bietet Ihrem Pferd ein ruhiges, entspanntes und pferdegerechtes Umfeld, um wieder gesund zu werden. Die engmaschige Betreuung durch die Therapeutin, ermöglicht einen Umfang an Behandlungsintensität, den man mit mobiler therapeutischer Betreuung am heimischen Stall, nicht vergleichen kann. Verschiedene Krankheitsbilder, benötigen mehr als z.B. eine wöchentliche Momentaufnahme, um richtig beurteilt und therapiert zu werden. Eine ganzheitliche Therapie, mit Blick auf die vorherrschende Problematik, sowie das Abfangen möglicher Kollateralschäden, (z.B. Schonhaltungen, Überlastungen, Problematiken die durch Stehpausen entstehen, usw...) sind absolut notwendig, für eine langfristig erfolgreiche Rehabilitation! 

2

Warum wir mit verschiedenen Techniken arbeiten...

Wie sind der Überzeugung, dass "viele Wege nach Rom führen" und eine Kombination aus diversen Behandlungsmöglichkeiten, schneller zu langfristigem Erfolg führt! Es gibt nicht DAS ultimative Allheilmittel! Weder in der Schulmedizin, noch in der ergänzenden Therapie! Wir kombinieren, individuell an jedes Pferd angepasst Osteopathie, Physiotherapie, Tierheilpraktik, TCVM, Bioresonanz und moderne Technik miteinander um Ihrem Pferd bestmöglich zu helfen! Fundierte Ausbildungen, langjährige therapeutische Erfahrung, optimierte Haltungsbedingungen für die unterschiedlichsten Ansprüche und die enge Zusammenarbeit mit Tierärzten und Hufschmieden bilden den Grundstein unseres Konzepts.

3

Wann können wir helfen...

Von einfachen Rittigkeitsproblemen oder Bewegungseinschränkungen durch Blockaden, bis zu muskulären Verspannungen oder bereits diagnostizierten Problemen des Bewegungsapparates, bietet unser Konzept Lösungen! 

Auch die Ursachenforschung zu diversen Problematiken und Krankheitsbildern, gehört in enger tierärztlicher Zusammenarbeit zu unseren Aufgaben.

Zum Beispiel:

- Stoffwechselproblematiken

- Allergien und Atemwegsprobleme (RAO/COPD usw...)

- Hufproblematiken wie z.B. Hufrehe, Hufrollenentzündungen, Fehlstellungen mit einhergehenden muskulären Problemen

- Schäden des Sehen- / Bandapparates

- Kissing Spines

- Kniebandproblematiken

- Schmerzzustände und Schäden rund um den Bewegungsapparat

- gezieltes Antrainieren und Aufbau nach einer Krankheitsphase


Feedback

Bei Fragen rund um unser Angebot stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung!

Ist es Ihnen nicht möglich, dass Ihr Pferd zu uns in die Reha kommt, aber trotzdem wird eine Unterstützung in Sachen Gesundheit, Fütterung und Training benötigt? Dann haben wir das perfekte Angebot! 

Julia Greb Horsemanagement 

bietet 1:1 Coaching für Sie und Ihr Pferd! Online und damit ortsunabhängig!

Julia Greb

Inhaberin der PferdeReha Greb

Physiotherapeutin

Osteopathin

Bioresonanztherapeutin

MKW Lasertherapeutin mit TCVM Ausbildung

Join our
Facebook Group

Wir heißen Sie herzlich in unserer Facebook Gruppe willkommen!  

Sie möchten noch mehr über unsere Arbeit erfahren? Dann besuchen Sie unsere Facebookseite!